Bündnis-ProjekteWir bilden Deutsch=LandBedienungsanleitung

Anmelden

Stadt Land Fluss - Gruppe 04

Stadt Land Fluss - Gruppe 04

Berlin und Umland aktiv entdecken

Educaching-Tour zur großen Vielfalt Berlins. In verschiedenen Missionen entdecken die Teilnehmer die abwechslungsreichen Lebensräume in ihrer Umgebung.
Stadt: Wie alt ist Berlin? Warum befindet es sich gerade Berlin?
Land: Woher kommt unser Gemüse? Wie wird Brot hergestellt?
Fluss: Einfluss des Menschen auf den Lebensraum Wasser - naturnaher Fluss oder vom Menschen kontrollierte Wasserstraße.

Adresse:Stadt Land Fluss - Gruppe 4
Segelfliegerdamm 10
12487 Berlin
Berlin
E-Mail:
Telefon:
Mobil:
Bündnisverantwortlicher:Merle Korte
Das Projekt wurde am 30.08.2015 beendet.

Unsere Bündnispartner

Aufwind - Verein für aufsuchende Erziehungshilfe

Elisabethstift

Ideenzentrale e.V.

Unsere Missionen

Mission: 1. Stadt

Wir entdecken touristische Orte Berlins auf ganz neue Art und Weise. Es wird herausgefunden, welche Bedeutung das Gebiet rund um den Alexanderplatz für Berlin und dessen Entwicklung tatsächlich hatte.

Bereits im 13. Jahrhundert haben sich auf dem heutigen Gebiet der Fischerinsel die Städte Berlin und Cölln gegründet. In der Breite Straße wurden bei Renovierungen Bauteile gefunden, welche sogar bis ins 12. Jahrhundert zurückreichen.
Ergebnis / Fazit:
Lehrreiche Informationen zur Entstehungsgeschichte Berlins.

Station: Berlin - kennt ihr eure Stadt?

So - ihr seid also so richtige Berliner? Dann lasst uns mal schauen, ob ihr die Stadt überhaupt richtig kennt.

Aufgabe: Fangen wir einfach an - in welchem Bezirk befinden wir uns und aus welchen "Kiez" kommt ihr?
Der heute noch gebräuchliche Begriff "Kiez" bezeichnete übrigens ursprünglich die einer landesherrlichen Burg zugeordnete Dienstsiedlung.

Ergebnis:

Mitte Reinickendorf


Station: Die fast älteste Kirche Berlins

Die Marienkirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut und ist damit die zweitälteste Kirche Berlins... Ja, hier in der Ecke wurde also die Stadt gegründet. Dazu aber später mehr.
1324 wurde der Propst Nikolaus von Bernau von wütenden Berlinern gelyncht. Sie lehnten sich gegen den Papst um dessen Landesherrschaft auf und wurden dafür mit dem Kirchenbann bestraft.

Aufgabe: Der Kirchenbann konnte wieder entbannt werden. Wodurch wohl? Schaut euch in und um die Kirche um und macht ein Foto von dem Objekt, welches am besten einen Bahn lösen kann.

Ergebnis:

Das Sühnekreuz.

(wird derzeit leider saniert, deswegen kein Bild.)


Station: Die Stadt - heute und früher...

Die Stadt unterzieht sich ständigem Wandel. Dieses Gelände - der Monbijoupark - befand sich zu Beginn seiner Nutzung am Rande der Stadt. Mittlerweile ist er eine grüne Oase mitten in der Stadt!

Aufgabe: Findet heraus, zu welchem Zweck dieses Gelände ursprünglich genutzt worden ist.

Ergebnis:

als Schloss.


Station: Warum gerade hier?

Die vorige Mission hat euch gezeigt, wie klein Berlin einst war und an welcher Stelle die Stadt gegründet worden ist. Genau hier!

Aufgabe: Fragt Passanten warum Berlin rund um die Spree gegründet worden ist. Schreibt 3 Gründe auf, die ihr für realistisch haltet.

Ergebnis:

Schiff,Wasser ,Schutz


Station: Wie alles begann!

Ihr seid auf einem der wichtigsten Gründe für die Entstehung der Stadt angekommen.
Die Entstehungsgeschichte der Brücke hängt mit der Lage an einem Fernhandelsweg zusammen. Dieser kreuzte an dieser schmalen und flachen Stelle die Spree. Bereits im 12. Jahrhunderts wurde sie, in Konkurrenz zu den bisherigen Übergängen in Spandau und Köpenick, angelegt. Dieser neue Spreeübergang war die Ursache für die Gründung der Orte Cölln und Berlin.
Auf dem Bild dieser Station seht ihr die beiden Orte Berlin und Cölln. Zu diesen kommen wir gleich.

Aufgabe: Findet heraus wie diese Brücke heißt und überleugt euch, warum sie diesen Namen erhalten hat.

Ergebnis:

mülendamm-brücke


Station: Schauen wir uns die Entwicklung der Stadt an.

Ihr habt schon eine Menge über die Stadt heraus gefunden. Nun ist es an der Zeit sich die Größenentwicklung der Stadt anzuschauen.

Aufgabe: Findet an diesem Ort Karten Berlins und fotografiert diese in der chronologischen richtigen Reihenfolge.

Ergebnis:


Station: Das märkische Museum

Das Märkische Museum zeigt euch, wie sich Berlin im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat.

Aufgabe: Wer hat vor Gründung der Stadt Berlin in dieser Region gelebt?

Ergebnis:

der Roland von Brandenburg


Station: Der Berliner Bär

Wie ihr bereits erfahren habt und sicherlich eh schon wusstet, ist das Wappen der Stadt ein Bär.

Aufgabe: Macht ein Foto des echten Berliner Bärens - wenn ihr ihn nicht entdeckt, reicht auch sein zu hause.

Ergebnis: