Bündnis-ProjekteWir bilden Deutsch=LandBedienungsanleitung

Anmelden

Dresdner Cybertracker - Entdecke die Artenvielfalt Gruppe 2

Dresdner Cybertracker - Entdecke die Artenvielfalt Gruppe 2

Um uns herum ist es sehr viel wilder als wir denken - auf der Suche nach Spuren von Tieren!

Mit Hilfe von Geocaching-Routen werden die Kinder an spannende Plätze geführt, an denen sie Fragen zu Wildtieren oder Pflanzen beantworten müssen. Hierbei werden die Kinder an das Thema, wie man die Anwesenheit einer bestimmten Art erkennen kann, herangeführt. Welche Arten kommen überhaupt hier vor? Zusätzlich zu den vorgefertigten Routen können die Kinder selbst GPS-Punkte für von Wildtieren hinterlassene Spuren setzen. Hier kommt der Cybertracker zum Einsatz. Es handelt es sich um eine dafür entwickelte Applikation, die jeder nach einer kurzen Einweisung selbst bedienen und somit Daten sammeln kann. Wir gewinnen so einen sehr guten Überblick über die Biodiversität in der unmittelbaren Umgebung. Sind die Daten gesammelt, werden Sie von den Handgeräten wie Pocket PC oder Tablet auf den Laptop gespielt und mittels einer Karte übersichtlich angezeigt. Beim Datensammeln werden gefundene Arten mit den geografischen Koordinaten im System hinterlegt. Es entsteht dank Cybertracker eine Biodiversitätskarte des Areals.
Diese Kombination aus Geocaching und dem Sammeln von Daten für ein "eigenes Forschungsprojekt" ist ein spannender Streifzug durch die Natur, eine Spurensuche, eine Wahrnehmungserweiterung.

Adresse:Tracking e.V.

01324 Dresden
Sachsen
E-Mail:
Telefon:
Mobil:
Bündnisverantwortlicher:Arvid Müller
Das Projekt wurde am beendet.

Unsere Bündnispartner

Kombination e.V.

Omse e.V.

Treberhilfe Dresden e.V.

Unsere Missionen

Mission: Tiere in der Stadt!

Man muss nicht immer weit gehen um spannende Spuren von Tieren zu finden! Auch hier, mitten in Gorbitz gibt es so einiges zu finden - los geht's!
Ergebnis / Fazit:
Die Teilnehemr lernten so einiges über Tiere und Pflanzen die in ihrem Sozialraum vorkommen.

Station: Insekten der Stadt!

Ob ihr es glaub oder nicht - in Städten findet man Insekten, die man in unseren Wäldern kaum findet. Das liegt an unseren angelegten Gärten und exotischen Pflanzen die wir dort pflanzen.

Aufgabe: Findet ein Insekt und filmt es bei dem, was es gerade tut!

Ergebnis:

das ist ein Marienkäfer


Station: Pflanzen der Stadt!

Manhcmal ist es gar nicht so leicht eine Pflanze genau zu bestimmen. Oft sind es nur Kleinigkeiten die einem verraten um welche Pflanze genau es sich handelt.

Aufgabe: Sucht euch gemeinsam eine Pflanze aus und bestimmt diese genau mit Hilfe der Bestimmungsbücher. Macht ein Foto von dem passenden Abschnitt im Bestimmungsbuch.

Ergebnis:

das ist eine Sonnenblume


Station: Federn

Federn können einem verraten welche Vögel in der Nähe leben.

Aufgabe: Versucht herauszufinden um welche Feder es sich handelt.

Ergebnis:

Mäusebussard


Station: Früchte der Bäume

Jeder Baum hat seine eigene Frucht.

Aufgabe: Sucht ein Baumfrucht und bestimmt um welchen Baum es sich handelt. Macht von der Frucht ein Foto.

Ergebnis:

Esche