Bündnis-ProjekteWir bilden Deutsch=LandBedienungsanleitung

Anmelden

Herbstferienangebot: Geocaching in der Natur

Herbstferienangebot: Geocaching in der Natur

Geocaching

Das Thema der Ferienwoche ist "Naturerkunden und -erleben". Es wird verschiedene GPS-Touren in der ersten Herbstferienwoche geben. Themen werden sein: Wald. Feld, Tiere - was wächst und lebt bei uns?; Besonderheiten der Landschaft -Landwirtschaftliche Nutzung, Quellen, Felsen; Geräusche, Gerüche, Geschmack (Tiere, Obst, Nüsse, Früchte)

Adresse:Herbstferienangebot: Geocaching in der Natur

64297 Darmstadt
Hessen
E-Mail:
Telefon:
Mobil:
Bündnisverantwortlicher:Hans-Günter Bartel
Das Projekt wurde am 2015-10-30 beendet.

Unsere Bündnispartner

Mobile Praxis gGmbH

Wilhelm-Hauff-Schule

Unsere Missionen

Mission: 01 1. Tag Apfelhof und Umgebung kennenlernen

Kennenlernen des Apfelhofs und der Umgebung
Ergebnis / Fazit:
Erster Tag auf dem Apfelhof und alles geschafft und gefunden! Eine Super Gruppe!

Station: Übungscache

Wir üben mit allen zusammen den ersten Cache.

Aufgabe: Wie viele Teilnehmer haben sich zur 2. Herbstferienwoche angemeldet?

Ergebnis:

13 Kinder


Station: Bäume auf dem Apfelhof

Nußbaum

Aufgabe: Findet einen Wallnußbaum und sammelt so viele Nüsse wir wir Personen insgesamt sind ein. Nehmt euch um einen Nußbaum zu finden, den Baum- und Pflanzenführer zur Hilfe.

Ergebnis:

13 Nuesse haben wir gesammelt!


Station: Fotostation

Fotoaufgabe

Aufgabe: Macht von dem gefundenen Baum ein Foto.

Ergebnis:

Gefunden!


Station: Apfelbäume

alle Apfelbäume zählen!

Aufgabe: Wie viele Apfelbäume stehen auf unserem Gelände? Versucht alle Apfelbäume zu erkennen und zu zählen! Schreibt die Zahl auf und keinen vergessen :). Bringt außerdem noch jeder zwei schöne Apfel mit!

(Tipp: am besten ihr teilt euch auf)

Ergebnis:

es sind 64 Apfelbäume.


Station: Tiere auf dem Apfelhof

Welche Tiere leben auf dem Apfelhof

Aufgabe: Findet heraus wie viele Tiere auf dem Apfelhof leben und wie sie heißen.

(Tipp: an den grünen Toren findet ihr Hinweise dazu)

Ergebnis:

Hund Lia und die beiden Schafe Milla und Zora. Lotta & Lina die Ziegen und Liesel & Rosalinde die beiden Esel.
Es sind 7 Tiere zusammen


Station: Fototermin 2

Tierbilder

Aufgabe: Macht von allen Tieren ein Foto mit mindestens einem Kind.

Ergebnis:

Zoran und Milla Lotta und Lina Liesel und Rosalinde und Lia
und es sind 7 Tiere


Mission: 02 2. Tag Felsenmeer!

Wanderung zur Riesensaeule am Felsenmeer!
Ergebnis / Fazit:
voller Erfolg !

Station: Earthcache am Felsenmeer

Wanderung am Felsenmeer mit Earthcache

Aufgabe: 1. Gehe zur Riesensäule und schätze das Gewicht und die Länge.
2. In welchem Jahrhundert wurde die Felssäule von den Römern behauen?
3. In welchem Jahrhundert fiel die Säule um, bzw wurde sie umgestoßen? Eine Tafel am Parkplatz hilft hier weiter)
4. Mache ein Foto von den Tablets und der Riesensäule mit uns ALLEN drauf.
5. In welchem Jahr wurde die neue Holzbrücke über das Felsenmeer errichtet?
6. Es gibt viele Felsen, die spezielle Namen erhalten haben, wie zB die „Riesensäule“. Findet mindestens zwei weitere Felsen die Namen haben und macht ein Bild davon. Wie heissen die Felsen?

Ergebnis:

1. 275 Meter lang Gewicht: 15 Tonnen schwer 2. vier ja hundert 3. 1645 5. 1876


Mission: 03 3. Tag Apfelhof

Nachmittagsprogramm am Apfelhof
Ergebnis / Fazit:
Ein toller Tag auf dem Apfelhof. Wir haben viele Spiele gespielt. Und am Schluss sogar einen Schatz gefunden.

Station: Summ Summ Summ

Was summt hier im Wald?

Aufgabe: Welche Tiere leben hier in dieser Huette? Was produzieren diese Tiere? Macht ein Bild von euch und der Huette und schreibt die Antworten daneben auf! Wie heisst der Beruf mit diesen Tieren?

Ergebnis:

Wir haben die Bienen besucht und haben sogar am Ende ein leckeren Schatz gefunden.


Station: Waldbewohner

Viedeocache

Aufgabe: Findet einen Waldbewohner und macht ein Video von ihm!!! Was ist das?

Ergebnis:

Garnicht so einfach!!


Station: Findet den Schatz

Schatzsuche an der Huette

Aufgabe: Wo ist der Schatz versteckt? (Tipp: lecker!) Macht ein Bild von euch und dem Schatz...

Ergebnis:

gefunden !!!!


Mission: 04 4. Tag Über die Felder zur Grillhütte Brandau

Wanderung durch die landwirtschaftlich genutzten Felder von Klein-Bieberau und Webern
Ergebnis / Fazit:
Toller Tag mit schöner Wanderung zur Grillhütte Brandau.

Station: Äpfelernte auf dem Apfelhof

Wir haben gestern Äpfel zur Kälterei gebracht.

Aufgabe: Wieviel Kg Äpfel haben wir gestern zu Kälterei gebracht?

Ergebnis:

Wir haben 250 kg Äpfel zur Kälterrei gebracht.


Station: Wanderung zur Grillhütte

Wir wandern bis zur Grillhütte Brandau.

Aufgabe: Wie werden die Felder und Wiesen hier im Tal genutzt? Welche Tiere profitieren davon? Was für Berufe gibt es hier, die eng mit der Natur verbunden sind.

Ergebnis:

Landwirt
Förster
Kühe
Pferde
Bienen
Jäger


Station: Im Wald

Wanderung zur Grillhütte Brandau

Aufgabe: Welche Bäume begegnen uns hier in unseren Wäldern. Sammelt drei verschiedene Blätter der Bäume und bestimmt sie mit Hilfe des Baum- und Pflanzenführers.
Macht von den Blättern und eurer Gruppe ein Bild und schreibt die Antwort neben das Bild.

Ergebnis:

In diesem Wald begegnen uns der Ahorn, der Schwarzer Holunder,die Buche.


Station: Waldgeräusche

Die Geräusche im Wald sind ganz anderes als in der Stadt.

Aufgabe: Was könnt ihr höhren?
macht eine Audio-Aufnahme !

Ergebnis:

Das zwitschern der Vögel.


Station: Früchte

Im Herbst ist alles reif. Und muss geerntet werden.

Aufgabe: Wer findet im Wald Früchte? Finde mindestens zwei Früchte und mache davon ein Foto.

Tipp ( Bucheckern sind auch Früchte )

Ergebnis:

Das sind Brombeeren und Esskastanien.


Station: An der Grillhütte Brandau

Angekommen an der Grillhütte

Aufgabe: Sucht euch einen geeigneten Stock zum Bratapfel grillen. Flo und Philip helfen euch gerne dabei! Aber wo sind die Äpfel versteckt? Viel spaß beim suchen und guten Appetit!
Mach ein Bild vom Lagerfeuer !!!

Ergebnis:

Die Apfel sind auf dem Baum mit einem Seil befestigt.


Station: Zurück zum Apfelhof auf zum Kai

Wir besuchen unseren Milchbauer Kai. Mal schauen was wir dort alles entdecken können.

Aufgabe: Wieviele Kühe stehen bei Kai im Stall?
Was gibt es noch für Tiere bei Kai?
Wieviel Liter Milch kann eine Kuh pro Tag geben?

Macht ein Video vom Kuhstall und von euch.
Tipp (könnt ihr die älteste Milchkuh beim Namen nennen?)
Wie alt ist die älteste Kuh im Stall?

Ergebnis:

Es sind 40 Milchkühe.
Hühner 22,Hund , Katzen 7 , Rinder 60 und 4 Pferde. Eine Kuh kann pro Tag von 0 Liter bis 45 Liter Milch geben . Die Älteste Kuh heißt Ilona und ist 13 Jahre alt.


Station: Kuhstall

Fotostation mit der ganzen Gruppe

Aufgabe: Macht ein Foto mit der ganzen Gruppe im Kuhstall.

Ergebnis:

Erledigt����
Es stinkt iiiiiih��������
juhu����
geil����
scheiße es mieft����������������