Bündnis-ProjekteWir bilden Deutsch=LandBedienungsanleitung

Anmelden

Ferienprojekt 8 - Vöhringen als Dreh- und Angelpunkt einer Weltreise (2016)

Ferienprojekt 8 - Vöhringen als Dreh- und Angelpunkt einer Weltreise (2016)

Ferienfreizeit in den Oster- und Pfingsterien

Durchführung einer Geocaching-Maßnahme als Ferienfreizeit jeweils in der ersten Woche der Oster- und der Pfingstferien mit dem Thema "Vöhringen als Dreh- und Angelpunkt einer Weltreise". Inhalt ist die Erkundung des Sozial- und Kulturraumes der Zielgruppenteilnehmer mit app-gestützer Hebung von Kunstschätzen sowie Erkundung von geschichtlichen Entwicklungen.
Der Freundeskreis (Schulförderverein) übernimmt im Bündnis die Aufgabe des sozialen Mittlers zwischen den Teilnehmern der Ferienfreizeit. Das Amt "Soziales, Bildung und Jugend" der Stadt Vöhringen beurteilt die Risikolage der teilnehmenden Kinder und ist Ansprechpartner in allen sozialen Belangen. Der Landkreis Neu-Ulm fördert und unterstützt die Ferienfreizeit im Rahmen seiner Möglichkeiten insbesondere der Flüchtlingskinder aus der internationalen Klasse, deren Integration vor allem durch die Erweiterung ihrer Sprachkenntnisse gefördert werden soll.

Adresse:Ferienprojekt 8 - Vöhringen als Dreh- und Angelpunkt einer Weltreise (2016)
Zum Sportplatz 17
89269 Vöhringen
Bayern
E-Mail:r.harder(at)h-l-b.de
Telefon:07347/920241
Mobil:0171/6553896
Bündnisverantwortlicher:Robert Harder

Unsere Bündnispartner

Landkreis Neu-Ulm

Stadt Vöhringen