Bündnis-ProjekteWir bilden Deutsch=LandBedienungsanleitung

Anmelden

Wie entstehen kulturelle Werte? Gr. 8 - Herbst 2016

Wie entstehen kulturelle Werte? Gr. 8 - Herbst 2016

In 5 Tagesmissionen gehen die Teilnehmer/innen der Frage nach der Entstehung kultureller Werte nach

Wie entstehen kulturelle Werte? Wie werden sie geprägt, geformt und gelebt in der Geschichte und Gegenwart der Stadt Tübingen? Welche geistigen, emotionalen und seelischen Schätze verbergen sich
hinter diesen Werten, die uns bis heute stärken?
Um diese Fragen zu beantworten, begaben sich 12 Kinder und Jugendliche im Alter von 6-12 Jahren gemeinsam auf die Suche und lernten ihren Sozialraum besser kennen.

Adresse:Werkstatt für Eigenarbeit e.V.
Aixer Str 72
72072 Tübingen
Baden-Württemberg
E-Mail:
Telefon:
Mobil:
Bündnisverantwortlicher:Sybille Hartmann

Unsere Bündnispartner

Hügelschule

Volkshochschule Tübingen e. V.

Werkstatt für Eigenarbeit e.V.

Unsere Missionen

Mission: C Weltethos und Wert der Natur

Was sind Werte? Was ist die Goldene Regel?
Wo kann man in Tübingen Pflanzen aus aller Welt sehen? Warum sind Pflanzen und Natur so wichtig für uns Menschen?
Ergebnis / Fazit:
Die Kinder haben eine Wanderung durch die Altstadt gemacht und haben sich bei verschiedenen Passanten erkündigt. Sie haben bei der Weltethos-Stiftung die "Goldene Regel" in den Weltreligionen gelernt und dabei gesehen, dass Menschen aus andere Religionen und Herkunftsländern auch die gleiche Werte und Daseinsberechtigung haben wie sie. Der Hauptschatz war der Botanische Garten. Die Kinder haben gelernt woher Schokolade kommt, was tropische Pflanzen sind und wo die Tropen sich auf der Landkarte befinden. Sie haben diverse Pflanzen kennenlernt u.a. eine deren Blätter das "Lotus-Effekt" dargestellt hatte.

Station: 09:45 Wir fahren los!

Jetzt fahren wir mit dem Bus in die Innenstadt!

Aufgabe: Mit welchem Bus kannst du in die Wilhelmstraße fahren? Wie viele Minuten braucht er?

Ergebnis:

15 Minuten, Linie 4


Station: Alter botanischer Garten

So viel grün in der Stadt! Hier hast du viel Platz zu spielen!

Aufgabe: Suche mit deiner Gruppe drei Blätter von drei verschiedenen Pflanzen.
Schreib den Namen der drei Pflanzen auf und mach ein Foto von den Blättern!

Ergebnis:

Ginkgo
Busch
Ahorn


Station: Leckerei vom Vortag

Hier kannst du mit wenig Geld Brot, Brötchen und süße Teilchen vom Vortag kaufen!

Aufgabe: Frage nach, was eine Brezel hier kostet.

Ergebnis:

30 cent


Station: Siehst du das Rathaus?

Im Rathaus werden wichtige Entscheidungen für die Stadt Tübingen getroffen.

Aufgabe: Auf der Vorderseite des Rathauses sind zwei Uhren zu sehen.
Wie heißt die runde Uhr mit den Tierzeichen?
Mach ein schönes Foto von der Uhr!

Ergebnis:

Astronomische Uhr


Station: Rathausbrunnen

Der Brunnen vorm Rathaus ist bald 400 Jahre alt. 1617 wurde er entworfen und gebaut. 1947 wurde er erneuert.

Aufgabe: Welche Figur steht auf dem Brunnen vorm Rathaus?

Ergebnis:

Neptun, der Meeresgott


Station: 11:00 Stiftung Weltethos

Was ist für alle Menschen auf der Welt wichtig, damit sie friedlich miteinander leben können? Hier sucht man nach Antworten.

Aufgabe: Was ist die Goldene Regel? Kennst du ein Beispiel dafür?

Ergebnis:


Station: Bücher Bücher

Hier kommen viele Menschen, die gerne Bücher lesen!

Aufgabe: Finde ein Bilderbuch mit Pflanzen im Regenwald! Mach ein Foto von einer spannenden Buchseite!

Ergebnis:


Station: Nonnenhaus

Das Nonnenhaus ist ein sehr bekanntest Fachwerkhaus in Tübingen. 1488 wurde das Haus als Damenkloster erbaut.

Aufgabe: Wer hat früher in diesem Haus gewohnt?

Ergebnis:

Dominikanerinnen, Beginen


Station: 12:40 Bushaltestelle Wilhelmstraße

Jetzt fahren wir zu einem Ort mit Pflanzen aus aller Welt!

Aufgabe: Mit welchem Bus können wir jetzt zum botanischen Garten fahren? Mach ein Foto vom Fahrplan!

Ergebnis:

Bus 5 13 17


Station: 13:00 Tropicarium

Weißt du, wie hoch das Tropicarium ist?

Aufgabe: Das höchste Gebäude, das du von hier aus sehen kannst, ist das Tropicarium. Rat mal, wie hoch es ist und mache ein Foto!

Ergebnis:

16meter


Station: So viele Pflanzen

Jetzt bist du im Tropicarium. Finde den Bambus!

Aufgabe: Wie schnell wächst der Bambus? Ist er ein Baum oder etwas anderes?
Mach noch ein Foto vom Bambus!

Ergebnis:

70 cm am Tag, Bambus ist eine Art Gras


Station: Warum brauchen wir Menschen Natur und Pflanzen?

Heute hast du ganz viele neue Pflanzen kennen gelernt. Endlich kennst du sie nicht nur aus Büchern!

Aufgabe: Warum sind Natur und Pflanzen für uns Menschen wertvoll?
Male eure Antwort auf einem Blatt auf und fotografiert sie!

Ergebnis:

wichtig Für die Luft zum Atmen und die Nahrung


Mission: D Werte von Kunst

Warum machen viele Menschen Kunst? Was begeistert sie? Hast du auch schon Kunst gemacht? Was gefällt dir dabei?
Ergebnis / Fazit:
Das Thema heute war Kunst und Geschichten erfinden! Die Kinder haben diverse Kunst an den Wänden fotografiert, den Volksgarten besichtigt, sich selbst Geschichten ausgedacht und auf einem Piratenschiff vorgespielt. Der Hauptschatz war die Ausstellung von Lotte Reiniger in dem Stadtmuseum. Die Kinder haben gelernt was Scherenschnitt ist und wie man ein Schattentheater macht. Sie haben aus schwarzem Papier verschiedene Figuren ausgeschnitten und haben damit eine Geschichte erfunden, die sie danach aufgenommen haben und daraus einen Film erstellt haben! Die Kinder hatten viel Spaß und waren sehr begeistert von dem Silhouettenfilm.

Station: Kunst an der Wand

Findest du hier Kunstwerke an der Wand?

Aufgabe: Suche dein Lieblingskunstwerk an einer Wand und mach ein schönes Foto!

Ergebnis:


Station: Stadtwerke Tübingen

In den Stadtwerken wird Energie erzeugt.
Siehst du die riesige Kugel in den Stadtwerken?

Aufgabe: Was befindet sich in dieser Kugel?

Ergebnis:

Gas zum heizen


Station: Galgenberg-Kreuzung

Damit die Autos hier nicht zu schnell fahren, gibt es hier einen versteckten Blitzer.

Aufgabe: Finde den versteckter Blitzer und mache ein Foto!

Ergebnis:


Station: Salam

Salam ist ein arabischer Supermarkt?

Aufgabe: Was bedeutet "Salam"? Frage jemanden im Supermarkt!

Ergebnis:

Frieden


Station: Volksgarten

Der Volksgarten ist ein großer Spielplatz!

Aufgabe: Wie viele Schaukeln findest du hier?
Und: Mach ein Foto, wie ihr schaukelt!

Ergebnis:

7 Schaukeln


Station: Familienbildungstätte

Hier kannst du tolle Kurse in den Ferien besuchen!

Aufgabe: Welche Kurse kannst du hier machen? Finde das heraus!

Ergebnis:

6-10 Klang und Bewegungswerkstatt, mit Verpackungsmüll, Nach Kurs, Radio machen


Station: Musik an der Steinlach

Die Steinlach ist ein schöner Fluss. Hier sitzen im Sommer viele Menschen und genießen die Sonne.

Aufgabe: Nun seid ihr Musiker! Erfindet ein Lied über die Steinlach und das Geocaching.
Ihr singt und wir zeichnen euer Lied auf!

Ergebnis:


Station: Unterführung

Wir sind gleich am Hauptbahnhof. Achtung: Verkehr!

Aufgabe: Auf welcher Seite der Unterführung darfst du zu Fuß gehen?
Mach ein Foto von den Verkehrsschildern, die dir die Antwort geben!

Ergebnis:

Auf der linken Seite


Station: Kunst in der Ecke?

Das Epplehaus ist ein Jugendhaus. Wenn du älter bist, kannst du hier Musik machen und andere Jugendliche treffen.

Aufgabe: Siehst du auch Kunstwerke am Epplehaus? Mach ein Foto von deinem Lieblingsbild!

Ergebnis:


Station: Piratenschiff und Piratengeschichten

Jetzt könnt ihr eine Piraten-Geschichte spielen!

Aufgabe: Denkt euch eine Piraten-Geschichte aus, in der jeder eine Rolle spielt.
Mache ein Foto davon, wie ihr spielt!

Ergebnis:


Station: Gymnasium oder Gemeinschaftsschule

Kennst du diese Schule?

Aufgabe: Wie heißt diese Schule? Ist es ein Gymnasium oder eine Gemeinschaftsschule?

Ergebnis:

Wildermuthschule, Gymnasium


Station: Fahrradzähler

In Tübingen fahren viele Menschen Rad. Weißt du warum?

Aufgabe: Der Fahrradzähler zählt jedes Rad, das an ihm vorbei fährt.
Wie viele Fahrräder sind schon heute gezählt worden?

Ergebnis:

1083


Station: 13:00, Stadtmuseum, wir machen Kunst

Jetzt seid ihr Künstlerinnen und Künstler.

Aufgabe: Ja, ihr macht einen Trickfilm zusammen! Wie spannend!
Mach später ein Foto davon, wie deine Gruppe arbeitet!

Ergebnis:


Station: 15:22/15:33 Bushaltestelle Nonnenhaus

Unsere Kunst ist fertig! Jetzt fahren wir zurück!

Aufgabe: Macht es dir Spaß, selbst Kunst zu machen? Warum?

Ergebnis: