Bündnis-ProjekteWir bilden Deutsch=LandBedienungsanleitung

Anmelden

Traumjob-Navi - Wir entdecken Dietzenbacher Arbeitswelten

Traumjob-Navi - Wir entdecken Dietzenbacher Arbeitswelten

Auseinandersetzen mit Arbeitswelten und Zukunftsperspektiven per Geocaching; Konkretisieren des eigenen Berufswunsches

"Traumjob-Navi - Wir entdecken Dietzenbacher
Arbeitswelten": Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren sollen im Rahmen einer erarbeiteten Geocaching-Route unterschiedliche Berufsfelder und Arbeitsorte aufsuchen, diese mittels der Nutzung neuer Medien kennenlernen und sich aktiv durch Missionen und Aufgabenstellungen vor Ort mit ihrer Zukunftsgestaltung auseinandersetzen. Die Geocaching-Routen zu verschiedenen Arbeitswelten orientieren sich – im Sinne des Partizipationsgedankens - an den Bedarfen und Wünschen der Jugendlichen und unterstützen sie dabei, ihren „Traumberuf“ zu finden. Die Routen werden dann ausgehend von den
Traumberufen der Jugendlichen erarbeitet. Dies findet als Kompaktangebot in den Osterferien statt. Insgesamt sind an 6 Tagen Missionen zu je 3 h geplant, zusätzlich ein Tagesworkshop zu "Berufskarrieren". In den einzelnen Missionen werden verschiedene Arbeitsorte und Berufsfelder aufgesucht, die im Bezug zu den Traumberufen der Jugendlichen stehen. An den Arbeitsorten werden verschiedene Aufgaben erfüllt und mittels der Tablets Interviews geführt, Bilder gemacht sowie ein Kurzfilm des Betriebes gedreht. Diese sollen zu einem Ausbildungs-, bzw. Berufsprofil zusammengetragen und in einer Abschlussveranstaltung im Anschluss an die Osterferien vorgestellt werden, um auch weiteren Jugendlichen in ihrer Findungsphase
zugänglich zu sein. Die Abschlussdokumentation fasst die verschiedenen Berufsportfolios und fiktive
Karrieren zusammen und beinhaltet die erstellte GPS-Route mit den jeweiligen Missionen vor Ort. Die Maßnahme zielt darauf, dass die Jugendlichen spielerisch in der Gruppe ihre Zukunftswünsche konkretisieren, einen besseren Einblick in die Berufswelt erhalten und sich Kompetenzen im Bereich der
Arbeitswelt aneignen.

Adresse:Bildungshaus (Kreisstadt Dietzenbach)

63128 Dietzenbach
Hessen
E-Mail:lumb(at)dietzenbach.de
Telefon:
Mobil:
Bündnisverantwortlicher:Anna Lumb
Das Projekt wurde am 30.04.2015 beendet.

Unsere Bündnispartner

Förderverein der Ernst-Reuter-Schule

Kinder- und Jugendwelten e.V.

Auf der Homepage www.kinder-und-jugendwelten.de erhalten Sie weitere Informationen zum Verein Kinder- und Jugendwelten in Dietzenbach.

Unsere Missionen

Mission: Tag 1 - Wir entdecken Dietzenbacher Arbeitswelten - Teil 1

Heute entdecken wir gemeinsam die ersten drei Arbeitsorte in Dietzenbach - es geht ab in die Stadtmitte!
Ergebnis / Fazit:
Eine erste Erfolgreiche Misson durch Dietzenbach, begleitet durch die Geschäftsführer des DM- und Tegut Markts sowie der C&A Fiale.

Station: DM-Markt

Kein Handelsunternehmen in Deutschland ist so häufig auf den Spitzenpositionen von Rankings vertreten wie dm-drogerie markt. Auszeichnungen wie "Beliebtester überregionaler Drogeriemarkt Deutschlands" und "Service Champion" sind nur zwei Beispiele.

Mit der Eröffnung des ersten dm-Marktes 1973 in Karlsruhe gründete Prof. Götz W. Werner ein Unternehmen, das ganzheitliches unternehmerisches und soziales Denken in den Mittelpunkt stellt. Respekt vor der Individualität des Menschen und vor dem regionalen Umfeld der Märkte wurde zur Grundlage für das organische Wachstum von dm-drogerie markt.

Aufgabe: Wieviele Auszubildenden gibt es im DM-Markt in Dietzenbach?

Ergebnis:

Eine Auszubildende gibt es in Dietzenbach.

Ca. 100 DM-Läden bilden jedes Jahr mind. ca. 100 Auszubildende aus in ganz Deutschland


Station: C&A

Schon seit Generationen gehört das Unternehmen C&A zu den führenden Anbietern von moderner, modischer Kleidung zu erschwinglichen Preisen.

Dies ist möglich, weil wir die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden kennen und darüber hinaus aktiv immer nachhaltigere Prozesse entwickeln. Traditionen sind uns wichtig, solange sie uns nicht bremsen. Daher reflektieren wir ständig und entwickeln uns weiter. Nur so werden wir unserem eigenen Anspruch gerecht, die Modebranche immer wieder neu zu erfinden. Mit viel Sorgfalt und Kreativität möchten wir den Grundstein für die Zukunft legen. Für uns stehen Menschen und Umwelt im Mittelpunkt. So möchten wir die Modebranche in die Zukunft führen.

Aufgabe: Wie lange dauert die Ausbildung bei C&A?

Ergebnis:

Bei C&A kann man vier Ausbildungsberufe lernen.

2-3 Jahre

500 Filialen in Deutschland
über 35000 Mitarbeiter
das Zeugnis ist am wichtigsten bei der Bewerbung
Kopftuch tragen ist erlaubt

Mehr Informationen findet man unter: http://www.c-and-a.com/de/de/corporate/company/karriere/ausbildung/


Station: Tegut

tegut... ist mit rund 290 Supermärkten in den Bundesländern Hessen, Bayern, Thüringen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Baden Württemberg vertreten. Dort finden Sie ein reichhaltiges Angebot an regionalen Lebensmitteln, Markenprodukten, veganen Lebensmitteln und über 3.000 Bio-Produkte.

Aufgabe: Macht ein Bild mit dem Ausbildungsleiter und dem Azubi :)

Ergebnis:

Leider dürfen keine Bilder der Jugendlichen veröffentlicht werden aber bei Tegut gibt es viele Aufstiegsmöglichkeiten und sogar einen Laden, der nur durch Auszubildende geführt wird.


Mission: Tag 2 - Alles Grün oder was?

Heute werden wir mit euch uns durchs Grüne bewegen und dabei neue tolle Ort kennenlernen :)
Ergebnis / Fazit:
Die Gärtnerei im Palmengarten war toll. Besonders die Kakaopflanze!

Station: Auf dem Weg nach Frankfurt

Frankfurt ist das pulsierende Herz im Rhein-Main Gebiet.

Aufgabe: Nehmt euch auf, wann ihr mit der SBahn nach Frankfurt fahrt!

Ergebnis:


Station: Frankfurter Unterwelten

Frankfurt funktioniert nicht nur über der Erde.. nein auch darunter findet man vieles..

Aufgabe: Mit welcher UBahn seid ihr gefahren?

Ergebnis:

Eigentlich war es die U7 :)


Station: Entwicklung?

Der Werdegang der KfW ist eng verbunden mit der wirtschaftlichen Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland. Seit ihrer Gründung 1948 unterstützt die KfW im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrags den Wandel und treibt zukunftsweisende Ideen voran: in Deutschland, in Europa und in der Welt. Dafür hat sie in über 65 Jahren fast eine Billion Euro als Darlehen vergeben.

Aufgabe: Macht ein Foto der KfW Bank

Ergebnis:


Station: Palmengarten Frankfurt - Arbeiten im Grünen

„Pflanzen, Leben, Kultur“ lautet seit 1997 das Motto des Palmengartens, das auch im Signet die unangefochtene Besonderheit dieses Gartens markiert. Seit seinen Anfängen ist die Frankfurter Traditionseinrichtung ein Ort, an dem es Pflanzen aus allen Teilen der Welt zu entdecken gibt – und zugleich ein Hort der Muse und Musik, der Erholung und anspruchsvollen Geselligkeit, wie schon das Herzstück des Gartens, das historische Gesellschaftshaus mit seiner „Flora“, dem prächtigen Palmenhaus, verriet.

Aufgabe: Macht ein Foto von euch vor dem Eingang

Ergebnis:


Station: Palmengarten Frankfurt - Arbeiten im Grünen II

Direkt an die nordöstliche Ecke des Palmengartens schließt der Botanische Garten Frankfurt an, der zum Fachbereich Biowissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt gehört. Ebenfalls direkt benachbart liegt der Grüneburgpark. Diese drei Gärten bilden die größte innenstadtnahe Grünanlage Frankfurts.

Aufgabe: Welche Ausbildungsberufe gibt es im Palmengarten?
Wie lange geht die Ausbildung?
Welchen Abschluss braucht man dafür?

Ergebnis:

alle aber Hauptschulabschluss ist ein muss
3 Jahre dauert die Ausbildung
Zierpflanzenbau


Station: Palmengarten Frankfurt - Arbeiten im Grünen III

Der Palmengarten beteiligt sich auch an der Nacht der Museen, die einmal jährlich Ende April stattfindet.

Aufgabe: Beschreibt eure Eindrücke vom Palmengarten in einem kurzen Video

Ergebnis:

Leider waren aufgrund des Wetter es nicht möglich ein Video zu machen :(

Hier aber ein paar Informationen:
8 Auszubildende
3 Jahre Ausbildung
Pflanzennamen lernen


Station: Zurück zum Bildungshaus

Endlich wieder in der Heimat :)

Aufgabe: Schreibt ein kurzes Fazit zu heute :)

Ergebnis:

Heute waren wir mit der sbahn in Frankfurt, im Palmengarten. Das war interessant die ganzen Blumen. Wir haben Kakao gesehen und auch Kaffee.


Mission: Tag 3 - Frankfurt ist bunt - Frankfurt ist hoch!

Frankfurt mal von seiner schönen Seite.
Ergebnis / Fazit:
Ein langer Tag in Frankfurt am Main, mit Zoobesuch und Besuch des Commerzbankhochauses in der Taunusanlage. Auf dem Weg dorthin konnten wir viele weitere Ausbildungsplätze besprechen und zeigen wie vielfältig Frankfurt ist.

Station: Am heutigen Tag!

Das ist die Drossel, die da schlägt,
Der Frühling, der mein Herz bewegt;
Ich fühle, die sich hold bezeigen,
Die Geister aus der Erde steigen.
Das Leben fließet wie ein Traum –
Mir ist wie Blume, Blatt und Baum.

Aufgabe: Lauft einmal um Bildungshaus - so schnell ihr könnt! Danach könnt ihr nach Hause :)

Ergebnis:

April
April


Station: Auf dem Weg nach Frankfurt - Teil I

Die Firma Elektro Lehr wurde bereits 1953 von Theo Lehr gegründet.
Der Anfangs als reiner Elektroinstallationsbetrieb geführte Meisterbetrieb wurde durch ein Ladengeschäft mit Sitz in der Lehrstraße 6 erweitert.
1979 wurde das Familienunternehmen in eine GmbH umgewandelt. Seither leitet die zweite Generation die Geschäfte.
Elektromeister Udo Lehr den Ausbildungs-u.Installationsbetrieb u. Ehefrau Monika Lehr die Verkaufsräume.

Aufgabe: Macht ein Foto der Firma Elektro Lehr!

Ergebnis:

elektro lehr


Station: Auf dem Weg nach Frankfurt - Teil II

Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn. Zudem bezeichnet der Begriff in Deutschland und Österreich eine Zuggattung des Schienenpersonennahverkehrs respektive Regionalverkehrs.

Aufgabe: Macht ein Bild von der SBahn

Ergebnis:

die sbahn


Station: Frankfurter Zoo

Seit 2008 hat sich der Zoo Frankfurt unter seinem Direktor Prof. Dr. Manfred Niekisch ein neues Motto gegeben "Tiere erleben - Natur bewahren". Er setzt sich mit voller Kraft für artgerechte Neubauten im Zoo und für den Natur- und Artenschutz ein.

Aufgabe: Wie lautet das neue Motte des Frankfurter Zoos?

Ergebnis:

Tiere erleben- Natur bewahren


Station: Auf dem Weg zum Zoo - Teil I

Pizza Hut [ˈpiːtsəˌhʌt] (englisch für Pizza-Hütte) ist eine auf Pizza spezialisierte Franchise-Schnellrestaurantkette und Pizzaservice. Pizza Hut gehört zum Unternehmen Yum! Brands und ist mit rund 13.000 Restaurants in 130 Ländern vertreten.
Wir bieten Jobs im Bereich:
Restaurant General Manager/in
Assistent Restaurant Manager/in
Schichtführer/in
Servicemitarbeiter/in
Küchenmitarbeiter/in
Delivery Fahrer
Ausbildung Fachmann/-frau für Systemgastronomie

Aufgabe: Welche Ausbildung gibt es bei Pizza Hut?

Ergebnis:

Fachmann/-frau für Systemgastronomie


Station: Der Zoo

Der Zoo Frankfurt als moderner Naturschutz-Zoo mit langer Tradition ist immer auf der Suche nach kompetenten, engagierten und kreativen Menschen. Schauen Sie doch einfach bei unseren Stellen- und Praktikumsangeboten vorbei oder entscheiden Sie sich für ein Engagement als ehrenamtlicher Helfer.

Freiwillige ökologische oder soziale Jahre (FÖJ oder FSJ) können im Zoo Frankfurt leider nicht abgeleistet werden.

Aufgabe: Hier hast du Platz für deine Ausbildungsnotizen :)

Ergebnis:

3 Jahre
Tierpfleger
guter Hauptschulabschluss
3 Auszubildende pro Jahr


Station: Auf dem Weg durch Frankfurt - Teil III

Hier kann man heute gut Speisen, doch früher war hier die Bürgerwehr zuhause - Was ist es?

Aufgabe: Zeigt kurz das leben vor der Hauptwache.

Ergebnis:


Station: Arbeiten über den Wolken

In Europa gibt es nur wenige Städte mit einer stadtbildprägenden Skyline aus einem oder mehreren Hochhauspulks. Frankfurt am Main, Moskau, London, Warschau und Istanbul können hierbei als die führenden Städte angesehen werden.

Aufgabe: Welches ist das höhste Gebäude in Frankfurt?

Ergebnis:

Commerzbanktower


Station: Auf dem Weg Zurück

Heute gab es viel zu sehen - aber was genau das ist hier die Frage!

Aufgabe: Macht eine Audioaufnahme und erzählt kurz, was Ihr heute Erlebt habt.

Ergebnis:


Mission: Tag 4 - Wir entdecken Dietzenbacher Arbeitswelten - Teil II

Was kann man in Dietzenbach alles machen? Klar an Autos schrauben, Brötchen backen oder Konten verwalten! Ihr seid gespannt? Wir auch :)
Ergebnis / Fazit:
Heute haben die Jugendlichen eine breite Palette an Ausbildungsorten kennengelernt. Nach einer Diskussionsrunde bei der Commerzbank ging es zum Autohaus Brass, der uns in die Tiefen der Automobilbranche führte. Anschließend gab es auf dem Weg zu ATU noch vor und danach verschiedene kleine Stationen, die uns die Dietzenbacher Arbeitswelten näher gebracht haben.

Station: Dietzenbach drumherum - I

Dietzenbach ist bunter und größer als man denkt.

Aufgabe: Vor was steht ihr?

Ergebnis:

Kindergarten


Station: Was du brauchst?

Döner hat sich seit den 2000ern in fast allen europäischen Ländern als Fastfood etabliert. Döner-Imbisse werden außerhalb des deutschsprachigen Raumes meist von Einwanderern aus anderen Ländern des Nahen und Mittleren Ostens betrieben, da Einwanderer aus der Türkei dort kaum präsent sind. In Spanien und in Frankreich werden Dönerläden meist von Einwanderern aus Nordafrika betrieben, wobei das Angebot der Dönerläden dennoch als türkisches Essen vermarktet wird und dabei weder begrifflich, noch von der Zubereitung an ähnliche Speisen aus dem arabischen Raum erinnert.

Aufgabe: Team Bären fragt hier, was braucht man um einen Dönerladen zu eröffnen? und erzählt es anschließend der Gruppe!

Ergebnis:

Eine Genehmigung vom Gesundheitsamt
Stadtliche Gewerbeschein
Schulfrei
Ahnung von den Lebensmitteln


Station: Commerzbank

Bankkaufmann (englisch Banking Professional) ist ein bundesweit anerkannter Ausbildungsberuf, der von Kreditinstituten und Finanzdienstleistungsinstituten angeboten wird.

Aufgabe: Welche Karrieremöglichkeiten gibt es in dieser Branche?

Ergebnis:

Filialleiter


Station: Dietzenbach drumherum - III

Einzelhandel bedeutet Vielfalt!

Aufgabe: Was für ein Markt ist das hier?

Ergebnis:

Fundgrube


Station: Audi Brass

Mit dem Begriff Autohaus bezeichnet man einen Gewerbebetrieb aus der Kfz-Branche.
In einem Autohaus gibt es in der Regel die Bereiche Fahrzeugverkauf Neuwagen (mit Verkaufsraum), Fahrzeugverkauf Gebrauchtwagen, Zubehörverkauf und Fahrzeugreparatur Werkstatt. Autohäuser werden überwiegend von Vertragshändlern der Fahrzeughersteller betrieben. Durch den Konzentrationsprozess der letzten Jahre schließen sich immer öfter Autohäuser zu Autohaus-Gruppen (Kettenbetrieben) zusammen oder sie vertreiben mehrere Automarken.

Aufgabe: Welche Ausbildungsberufe bietet ein Autohaus?

Ergebnis:

Kfz-Mechatroniker
Kaufmann


Station: Bäckerei Bauder

Die Bäckerei Bauder ist eine erfolgreich familiengeführte Handwerksbäckerei mit 18 Fachgeschäften und Cafés im Kreis Offenbach. Unsere Backstube befindet sich in Dietzenbach, von hier aus beliefern wir jeden Morgen unsere Filialen mit frischen Backwaren. Wir verwenden ausgewählte, natürliche Rohstoffe und backen traditionell nach hauseigenen Rezepten. In unseren Filialen empfangen wir unsere Kunden in einer angenehmen Atmosphäre, die zum Wohlfühlen einlädt

Aufgabe: Team Adler: Fragt in dem Betrieb, welche Ausbildung man hier machen kann und sagt das dann den anderen!

Ergebnis:

Bäckerin
Konditorin
Verkäuferin


Station: ATU

A.T.U ist Deutschlands "Nr. 1 Meisterwerkstatt". Das Erfolgsrezept basiert auf einer überzeugenden Kombination: Kfz-Meisterwerkstatt für alle Marken plus integrierter Autofahrer-Fachmarkt. So bietet A.T.U einen einzigartigen Rundum-Service für Autofahrer.

Aufgabe: Erfrage in welchem Lehrjahr wieviel Geld man verdienen kann!

Ergebnis:

Ausbildungsdauer 3½ Jahre
1.Lehrjahr
2.Lehrjahr
3.Lehrjahr

Ca. 450€ bis 800€


Station: Tankstelle

Aral ist mit seinem weit verzweigten Tankstellennetz nicht nur sehr bekannt, sondern mit 23 Prozent Anteil auch Marktführer in Deutschland. Unsere Tankstellen bieten Ihnen heute außerdem weitaus mehr als nur Benzin: Attraktive Shops, reichhaltige Bistros, moderne Autowaschanlagen und vieles mehr. Die Abwechslung steht im Vordergrund und da sind engagierte Nachwuchskräfte gefragt.

Aufgabe: Team Bienen: Fragt in der Aral-Tankstelle ob und wenn ja welche Ausbildung man hier machen kann! Anschließend erzählt es den anderen!

Ergebnis:

Einzelhandelskaufmann


Station: Servicecenter Pro Arbeit

Forum II der Pro Arbeit beinhaltet:

Abt. Jobcoaching U25 / 50PLUS
Abt. Existenzgründung und Selbständige
Abt. Arbeitsmarktpolitische Instrumente (API)/Arbeitgeberservice (AGS)

Aufgabe: Macht ein Foto der ProArbeit

Ergebnis:


Station: Dietzenbach drumherum - II

Nicht nur Tagsüber sind sie Unterwegs um Leben zu retten!

Aufgabe: Macht ein Bild von euch vor der Feuerwehr

Ergebnis:

←Feierte


Mission: Tag 5 - Wir entdecken Dietzenbacher Arbeitswelten - Teil III

Geschick, schreiben und ein lächeln, dass alles und noch viel mehr wirst du brauchen um die Arbeitswelten heute zu überstehen.
Ergebnis / Fazit:
Die Dietzenbacher Arbeitswelten erstrecken sich über das ganze Stadtgebiet und überall findet man Ausbildungsplätze :)

Station: Auf dem Weg durch Dietzenbach - I

Einer der ältesten Dietzenbacher Bäcker! Bäckerei Krapp GmbH & Co. KG

Aufgabe: Macht ein Bild von der Bäckerei!

Ergebnis:


Station: Auf dem Weg durch Dietzenbach - II

Wir sind ein Familienunternehmen mit klaren Strukturen und
flachen Hierarchien. Die Anforderungen unserer Gesellschaft,
unserer Zeit und unserer Kunden zu erkennen, ist unsere Auf-
gabe – sie gedanklich zu hinterfragen ist unser Selbstverständnis.

Aufgabe: Team Bienen: Fragt im Gündogdu Market Dietzenbach nach, ob die Märkte ausbilden und wenn ja - was?

Ergebnis:

nein sie sind ein Familienunternehmen


Station: Auf dem Weg durch Dietzenbach - III

Auf dem Weg zum Traumjob!

Aufgabe: Einer aus eurem Team soll sein Traumjob als Pantomime darstellen. Die Anderen machen davon ein Foto :)

Ergebnis:


Station: Auf dem Weg durch Dietzenbach - IV

SPORTWAGEN
FAHRZEUG-ANGEBOTE
MOTORSPORT

KAROSSERIEDESIGN VOSS

Aufgabe: Team Adler: Fragt dort nach, welche für eine Ausbildung für den Beruf als Karosseriedesigner am besten wäre?

Ergebnis:

Karuserielakierer


Station: Globus Baumarkt

1986 eröffnete Globus den größten Baumarkt Deutschlands mit über 10.000 qm Verkaufsfläche in Zweibrücken als ersten “alleinstehenden“ Globus Baumarkt.
1987 wurde die Globus-Baumarkt Holding GmbH & Co. KG gegründet. Der Aufbau der Baufachmarktschiene begann 1988 und der erste eigenständige Globus Baumarkt in Regensburg wurde eröffnet. 1990, kurz nach dem Mauerfall, begann mit der Eröffnung in Ilmenau die Expansion nach Ost-Deutschland.

Aufgabe: Macht ein Foto von Euch beim Globus Baumarkt

Ergebnis:


Station: Auf dem Weg durch Frankfurt - Teil V

Wenn Sie, wie wir bei ALDI SÜD, eine Leidenschaft für den Handel haben und Einfachheit, Konsequenz und Verantwortung schätzen, haben wir Ihnen für die Zukunft einiges zu bieten. Ob zwei oder drei Ausbildungsjahre, ob in unseren Filialen, in den Logistikzentren und Verwaltungen unserer Regionalgesellschaften oder in unserer Nationalen und Internationalen IT: Unseren mehr als 5 000 Auszubildenden bieten wir eine nachweislich erstklassige Ausbildung. Wir investieren viel und binden alle Azubis frühzeitig in verantwortungsvolle Aufgaben ein, mit dem klaren Ziel, sie im Anschluss an ihre Ausbildung bei Eignung und Interesse auch zu übernehmen. Dabei dürfen sie sich über abwechslungsreiche Herausforderungen freuen, die ihren Alltag nicht zur Routine werden lassen.

Aufgabe: Macht ein Bild vom Ausbildungsplakat - ihr findet das auf dem Parkplatzgelände!

Ergebnis:


Station: Auf dem Weg durch Dietzenbach - VI

EVO - Die Berufsausbildung sehen wir als wichtige Investition in die Zukunft und als einen Beitrag unserer gesellschaftlichen Verantwortung für die Region.
Der Erfolg gibt uns in unserem Engagement Recht, indem wir bis heute einen Großteil unserer Fach- und Führungskräfte aus den Reihen ehemaliger Auszubildender gewinnen konnten.

Diese Ausbildungen findet ihr hier:

Industriekaufmann/-frau

Anlagenmechaniker/-in für Rohrsystemtechnik

Elektroniker/-in für Betriebstechnik


Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

Aufgabe: Macht ein Bild vom EVO-Werk!

Ergebnis:


Station: Kreisstadt Dietzenbach - Rathaus

Stadtverwaltung Dietzenbach:
Vielfältige Aufgaben - Vielfältige Ausbildungen
Die Kreistadt Dietzenbach übernimmt eine große Anzahl von Aufgaben. Diese reichen vom Ausstellen eines Ausweises über die kulturellen Angebote bis hin zur Grünflächenbewirtschaftung. Um diese Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit der Bürger zu erledigen, bedarf es in jedem Aufgabenbereich ausgebildetes spezialisiertes Personal.

Aus diesem Grund bietet die Kreisstadt Dietzenbach jedes Jahr eine Vielzahl von Ausbildungsplätzen in unterschiedlichen Ausbildungsberufen an. Die Aufgabenvielfalt erlaubt es, nicht nur eine breitgefächerte Auswahl an verschiedenen Ausbildungsberufen anzubieten, sondern ermöglicht es den Auszubildenden auch eine abwechslungsreiche interessante Ausbildung zu genießen.

Aufgabe: Macht ein Bild von euch vor dem Rathaus

Ergebnis:


Station: Rathaus Dietzenbach

...es gibt noch mehr zu entdecken :)

Aufgabe: Macht hier eure Notizen zu den Ausbildungsberufen der Stadt

Ergebnis:

Verwaltungsangestellte: Real Abschluss Ausbildungsdauer: 3jahre
Bachelor of Arts: mindestens Fachhochschulreife Dauer: 3 Jahre
Veranstaltungskauffrau\Mann: Real Abschluss Dauer:3 jahre
Fachinformatiker: Realschulabschluss Dauer:3 Jahre
Tischler 3 Jahre Ausbildung Hauptschulabschluss
Elektroniker 3 1/2 Jahre Ausbildung Realschulabschluss Abschluss


Station: Auf dem Weg durch Dietzenbach - VII

Kindergärten wo man sie nicht vermutet...

Aufgabe: Macht ein Bild von der Krabbelstube "Unterm Regenbogen"!

Ergebnis:


Station: Auf dem Weg durch Frankfurt - Teil VIII

Die Kreisstadt Dietzenbach hat die Aufgabe der Abwasserentsorgung ihrer Tochtergesellschaft, der Abwasser Dietzenbach GmbH, übertragen.

Im Rahmen der Privatisierung kommunaler Aufgaben wird seit Ende der 1990er Jahre die Abwicklung der operativen Geschäftsbereiche Kanalnetz und Betrieb der Kläranlage durch vertragliche Vereinbarungen einem Privatunternehmen überlassen.
Die Geschäftsführung und die Mitarbeiter/innen der Abwasser Dietzenbach GmbH übernehmen somit seither die kaufmännische Betriebsführung der Gesellschaft, die kontrollierende Auftragsabwicklung sowie die allgemeine Verwaltung des Unternehmens.

Aufgabe: Macht ein kurzes Video der Kläranlage

Ergebnis:


Station: Auf dem Weg durch Frankfurt - Teil IX

Hier müsst ihr durch die Unterführung gehen!

Aufgabe: In welchem Stadtteil seid ihr?

Ergebnis:

Steinberg


Station: Geis Group

Schon mal überlegt, woher all die Dinge kommen, die man jeden Tag so braucht? Rund um die Welt werden Güter des täglichen Bedarfs produziert und müssen in ein Geschäft in Deiner Nähe gebracht werden - per Luft- und Seefracht oder mit dem Lkw. Weltweite Warenströme zu managen, das ist die spannende Welt der Logistik. So unterschiedlich die Herausforderungen sind, so vielfältig sind die Berufsbilder in einem Logistikunternehmen.

Die Geis-Gruppe bietet 8 verschiedene Ausbildungsberufe - da ist der Richtige für Dich bestimmt auch dabei!

Kaufmännisch

Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung
Kauffrau/-mann für Büromanagement
Informatikkauffrau/-mann

Gewerblich

Berufskraftfahrer/in
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
Fachlagerist/in

IT

Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung
Fachinformatiker/-in für Systemintegration

Aufgabe: Macht ein Bild von der Geis Group

Ergebnis:

150 Mitarbeiter
Avaya ist eine amerikanische Marke
6 Hallen
gute Englischkenntnisse
3 Jahre bzw. 2 Jahre


Station: Auf dem Weg zurück :)

Heute gab es viele neue Eindrücke!

Aufgabe: Beschriebt in einem kurzen Video, was ihr heute alles gesehen habt!

Ergebnis:


Station: Das Bildungshaus

..und nun erst einmal Pause!

Aufgabe: Was hat dir heute am meisten gefallen?

Ergebnis:

da wo wir im Rathaus waren <3