Bündnis-ProjekteWir bilden Deutsch=LandBedienungsanleitung

Anmelden

Dietzenbacher Kinderwelten 2

Dietzenbacher Kinderwelten 2

Kinder entdecken Kultur in ihrer Stadt

Die Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahre stammen vornehmlich aus dem Sozialen Stadt Gebiet "Östliches Spessartviertel", ein Großteil verfügt über eine Migrationsgeschichte und kommt vielfach aus sozial benachteiligten und/oder
bildungsfernen Familien. Im Rahmen von Inklusionsvorhaben sollen Kinder aus Regel- und Förderschulen mittels einer erarbeiteten Geocaching-Route das Stadtgebiet und weitere kinderrelevante Freizeitangebote und kulturelle Orte entdecken, da oftmals kein Wissen über Angebote und Gegebenheiten außerhalb des eigenen Stadtteils besteht. Sie sollen diese mittels der Nutzung neuer Medien kennenlernen und sich aktiv durch Missionen und Aufgabenstellungen vor Ort mit ihrer Stadt auseinandersetzen. An den Stationen
werden unterschiedliche Missionen erfüllt und mittels der Tablets Interviews geführt, Bilder gemacht sowie ein Kurzfilm der Orte gedreht. Dabei sollen die Kinder angeregt werden, sich aktiv mit der kulturellen Vielfalt Dietzenbachs (Heimat von über 120 Nationen) auseinanderzusetzen und die unterschiedlichen Kulturwelten kennenlernen. Durch verschiedene Herkunftsländer und -kulturen der Zielgruppe selbst, können die Kinder selbst als Multiplikator wirken und Anderen ihre spezifischen Kulturweisen näher bringen. Im Vordergrund
steht das Entdecken und Wahrnehmen der unterschiedlichen Kulturwelten mittels erarbeiteter Geocaching-Routen in der Stadt und die künftige Nutzung der erkundeten Orte.

Adresse:Dietzenbacher Kinderwelten - Kinder entdecken Kultur in ihrer Stadt 2
18 Lehrstraße
63128 Dietzenbach
Hessen
E-Mail:moeller(at)dietzenbach.de
Telefon:
Mobil:
Bündnisverantwortlicher:Maud Möller
Das Projekt wurde am 2015-08-31 beendet.

Unsere Bündnispartner

Förderverein der Helen-Keller-Schule

Volkshochschule Dietzenbach e.V.

Unsere Missionen

Mission: 3,2,1- Los geht`s!

Willkommen zu unserem zweiten Geocaching Projekt. Eure Vorgänger entdeckten erfolgreich unsere Stadt Dietzenbach. Nun könnt Ihr in ihre Fußstapfen treten und viele euch unbekannte Orte entdecken.
Heute übt ihr den Umgang mit dem Tablet-PC.
Ergebnis / Fazit:
Die Einführung sowohl in die Technik und das Erkunden der Stadt Dietzenbach mit neuen Teilnehmern verlief erfolgreich. Die Kinder hatten großen Spaß.

Station: Generationen spielen zusammen

Dietzenbach ist ein Treffpunkt für alle Generationen. Der Spielplatz "Generationenspielplatz" ist ein solcher Ort des gemeinsamen Kennenlernens.

Aufgabe: Welche Einrichtung befindet sich neben dem Spielplatz?

Ergebnis:

• Altenheim


Station: Einkaufen spät am Abend

Manchmal bist du mit deinen Eltern noch lange unterwegs. Zuhause angekommen, merkt ihr, dass euch für den nächsten Schultag das Pausenbrot fehlen würde...

Aufgabe: Bis wann hat der Rewe in der Altstadt Dietzenbach samstags geöffnet?

Ergebnis:

• 22 Uhr


Station: Leseratte

Du musst ein Referat schreiben und brauchst sehr viele Bücher und Informationen. Dazu eignet sich die Stadtbücherei in Dietzenbach. Aber dort findest du nicht nur die Bücherei...

Aufgabe: Um welche Einrichtung handelt es sich?
(Tipp: Dein Freund und Helfer)

Ergebnis:


Station: Entdeckung beendet

Lauf zum Bildungshaus zurück!

Aufgabe: Was ist auffällig am Bildungshaus?

Ergebnis:

• Es ist bunt


Mission: Erlebnis Hessentagspark

Gemeinsam werden wir heute den Hessentagspark entdecken. Am Ende wirst du von der Vielfalt überrascht sein.
Ergebnis / Fazit:
Heute lernten die Kinder den großen Park mit seinen vielfältigen Möglichkeiten kennen.

Station: Wir entdecken unseren Park

Das Wetter wird immer schöner und die Tage heiß. Heute kannst du eine von vielen Möglichkeiten kennenlernen, wo du mit deinen Freunden den Tag verbringen kannst

Aufgabe: Nenne vier Spielgeräte, die auf dem Park zu finden sind!

Ergebnis:

rutsche
kletterburg
Schaukel
mini golf


Station: Auf zur nächstens Station

Nun hast du dich umgeschaut und viele interessante Sachen entdeckt. Wir hoffen, du hast Spaß am Entdecken.

Aufgabe: Du willst von A nach B kommen. Welches Gerät eignet sich auf dem Spielplatz am Besten

Ergebnis:

Seilbahn


Station: Tiger Woods

Auf dem Park kannst du dich mit Tiger Woods anlegen. Er ist ein bekannter Golf-Spieler.

Aufgabe: Wie viel Golfbahnen gibt es?

Ergebnis:

18


Station: Der Berg ruft!

Auf dem Hessentagspark gibt es einen kleinen Hügel, von wo du aus einen gesamten Überblick auf den Spielplatz hast.

Aufgabe: geht all auf die Bergspitze und lasst ein Foto von euch

Ergebnis:


Station: Der Bieber baut einen Damm

Durch den Park läuft ein kleiner Bach, den sicherlich viele von euch bereits kennen.

Aufgabe: Macht ein Foto vom Bieberbach

Ergebnis:


Station: Gekühltes zum Entspannen

Wenn du dich genug ausgetobt hast, brauchst du bestimmt eine kleine Erfrischung.

Aufgabe: Wie heißt das Cafe, das sich auf den Stadt-Park zu finden ist?

Ergebnis:

Galao Cafe


Mission: Geschichte in Dietzenbach

Dietzenbach war nicht immer so wie es heute ist. Es war am Anfang ein kleines Dorf. Heute gehen wir zurück in die Vergangenheit. Wir wünschen euch bei diesen extremen Temperaturen viel Geduld aus Ausdauer.
Ergebnis / Fazit:
Die Entwicklung der Stadt Dietzenbach und Ihre öffentlichen Einrichtungen näher gebracht.

Station: Endlos Bücher

Wenn du dich über unsere Stadt erkundigen willst, so musst du einiges Lesen. Man hat aber nicht immer die nötigen Bücher Zuhause.

Aufgabe: Welcher Ort eignet sich dafür am Besten?

Ergebnis:

Stadtbücherei


Station: Gegenstände aus der Vergangenheit zum Anfassen

Nun hast du genug gelesen. Aber das Lesen reicht nicht immer aus. Du möchtest einige Gegenstände aus der Vergangenheit sehen und anfassen.

Aufgabe: In welchem alten und bekannten Gebäude kannst du diese Sachen sehen?

Ergebnis:

Heimatmuseum


Station: Dein Freund und Helfer

Die heutige Polizeistation war nicht immer da,wo sie heute ist.

Aufgabe: Was ist heute im Gebäude, wo früher die Polizei war?

Ergebnis:

Offenbach post


Station: Die Polizeistation

Die heutige Polizeistation war früher an anderer Stelle. Heute besitzt sie aber ein größeres Gebäude.

Aufgabe: Was war früher an dieser Stelle?
(Frage einen Passanten und bitte die Polizei um Unterstützung)

Ergebnis:

Volkshochschule


Station: Endlich Wasser in Sicht

Bei Temperaturen wie die von heute mussten die Dietzenbacher auch viel trinken.

Aufgabe: Wo gingen sie hin,wenn sie Wasser brauchten?

Ergebnis:

Stadtbrunnen


Station: Hilfe, es brennt!

Wenn es in Dietzenbach brannte, rückte die Feuerwehr an.

Aufgabe: Mach ein Foto vom Turm der alten Feuerwehr

Ergebnis:


Mission: Unser Ausflug II

Heute wirst du für die Mühe der letzten Monate und Wochen belohnt. Lass dich überraschen
Ergebnis / Fazit:
Die Kinder wurden heute für ihre wochenlange Mühe, trotz heißer Temperaturen und stürmischem Wetter belohnt. Insgesamt verliefen die Missionen sehr erfolgreich.

Station: Dietzenbacher Bahnhof

Von hier fährst du oft nach Offenbach oder nach Frankfurt. Dieses Gebäude gibt es schon sehr lange und verbindet die Dietzenbacher mit der Welt

Aufgabe: Um welches Gebäude handelt es?
Macht ein Foto davon

Ergebnis:


Station: Komm nie zu spät, sonst...

Du kannst jeden Tag nach Frankfurt oder Offenbach fahren. jedoch musst du immer wissen, wann die S-Bahn los fährt, sonst wirst du immer auf die nächste Bahn fahren müssen.

Aufgabe: Für die S-Bahnabfahrten gibt es einen Plan, an den du dich halten solltest.
Mach davon ein Foto, so dass alle wissen, wann die genauen Abfahrtzeiten sind

Ergebnis:


Station: Es ist rot und sehr lang...

Es befördert täglich viele Menschen zur Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen nach Frankfurt oder Offenbach.

Aufgabe: Wie lautet die Nummer der S-Bahn, die nach Frankfurt fährt.

Ergebnis:

• S-2


Station: Endlich angekommen..

Nur noch wenige Meter unserem Film...

Aufgabe: Wie heißt die Station, an der wir gerade ausgestiegen sind?

Ergebnis:

• Ledermuseum


Station: Der Film wartet...

Jetzt stehen wir vor dem Gebäude, zu dem wir so lange heute gelaufen sind..

Aufgabe: Stellt euch vor dem Kino und lasst ein Foto von euch machen!

Ergebnis:


Mission: Unsere Dietzenbacher Schulen

Heute lernen wir einige unserer Schulen in unserer schönen Stadt kennen.
Ergebnis / Fazit:
Es wurden heute erfolgreich einige Dietzenbacher Schulen besucht.

Station: Sie leuchten in der Dunkelheit

Wenn der Himmel klar ist, siehst du viele von ihnen. Bestimmt hast du schon mal versucht, sie zu zählen.

Aufgabe: Wie viel Buchstaben hat der Name dieser Schule?

Ergebnis:

9


Station: Die Besuchszeit beträgt nur vier Jahre

Einige von euch sind schon hier zu Gast...
Bestimmt habt ihr nicht mehr lange und verlässt diese Schule schon im Sommer...

Aufgabe: Um welche Schule handelt es sich hier?

Ergebnis:

• Aue-Schule


Station: Schöne, bunte Farben

Bei Regen ist es schön zu beobachten. Alle Kinder lieben es, dahin zu gucken

Aufgabe: Macht ein Bild von den schönen Farben dieser Schule

Ergebnis:


Station: Pipi-Langstrumpf

Ihr kennt alle ihre schönen Geschichten. Sie sind immer aufregend und spannend...
Die Schule hat den Namen der Autorin dieser spannenden Geschichten.

Aufgabe: Um welche Autorin handelt es sich?

Ergebnis:

Astrid Lindgren